An der Wiege Europas: Städtische Freiheit im antiken Rom by Werner Dahlheim

By Werner Dahlheim

Die Geschichte Europas ist in weiten Maßen die Geschichte seiner großen Städte und führt zurück in die Welt der Antike. Hier erreichten die urbanen Zentren ihren ersten kulturellen Höhepunkt. Rom stieg auf zur Herrin der Welt.
Die Herrscher des römischen Imperiums behaupteten stolz, sie hätten den Menschen Frieden, Recht und Wohlstand für immer gebracht. Dafür verlangten sie Loyalität und Steuern. Anschaulich schildert Werner Dahlheim das schwierige Zusammenleben in der antiken Stadt und erklärt, warum die Inhaber der politischen Macht auf Gedeih und Verderb an das Wohlergehen der städtischen Untertanen gekettet waren.
Jahrhunderte nach dem Untergang Roms blühten die Ideale von bürgerlicher Freiheit und gerechter Herrschaft in einem neuen, christianisierten Europa wieder auf und machten so die Stadt am Tiber zur Wiege Europas.
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Read or Download An der Wiege Europas: Städtische Freiheit im antiken Rom (German Edition) PDF

Similar ancient history books

The Establishment of the Han Empire and Imperial China (Greenwood Guides to Historic Events of the Ancient World)

The Han Dynasty created an everlasting chinese language empire similar to the Roman Empire. during this booklet, narrative chapters, biographical sketches, and translated fundamental records supply readers a distinct evaluation of this significant founding dynasty. The Han Dynasty (206 B. C. E. to C. E. 221) governed a wide wealthy chinese language empire that used to be approximately modern with the Roman Empire and similar in measurement.

Women in Roman Law and Society

The criminal scenario of the ladies of historic Rome used to be super complicated, and - due to the fact there has been no sharp contrast among loose lady, freedwoman and slave - the definition in their felony place is frequently heard. Basing her energetic research on special examine of literary and epigraphic fabric, Jane F.

Macht Antike Politik?: Zum Nutzen der Antike in politischer Theorie und Praxis (Transformationen der Antike) (German Edition)

Auch nach dem Ende der politischen Strukturen der Antike, nach dem Untergang ihrer Reiche und Gemeinwesen bis hin zum römischen Imperium, hat das Altertum seinen Einfluss auf das öffentliche Denken und Handeln Europas und der westlichen Welt nie ganz verloren: Antike Lehren und Vorbilder dienen bis in unsere Tage als Bezugspunkte ganz unterschiedlicher politischer Diskurse.

Extra resources for An der Wiege Europas: Städtische Freiheit im antiken Rom (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 3 votes